4. August 2012

Katana Audio - Artwork


Da wären sie, die ersten beiden Arbeiten, die in Kooperation mit dem Derail Studio entstanden sind. Während ich die einfarbigen Illustrationen entworfen habe, sorgten die Jungs von Derail sozusagen für die Postproduktion, also für Farb- und Textgestaltung.

Dafür, dass alles sehr schnell gehen musste, kann man doch zufrieden mit den fertigen Motiven sein.

Wie man schon den Bildtexten entnehmen kann, dient das Ganze der Bebilderung der Tracks von Katana Audio, einem Drum'n'Bass Label aus Berlin.

Keine Kommentare:

Kommentar posten